Elektrische Antriebe & Industrieroboter

Energiesparende druckluftlose Automatisierungstechnik

Effiziente kompakte Antriebstechnik

Mit dem Umstieg auf druckluftlose Automatisierungstechnik können Unternehmen bis zu 90 % an Energie einsparen. Hinzu kommen zahlreichen Vorteile in der Bewegungssteuerung.

IAI Industrieroboter ist einer der führenden Hersteller von elektrischen Aktuatoren und Industrierobotern. Das umfassende Angebot beinhaltet neben Standardprodukten auch Maßanfertigungen und Sonderentwicklungen. Gerne beraten wir Sie bei der Produktauswahl und entwickeln passende Systemlösungen für Ihre Anforderungen.

Senken Sie jetzt Energiekosten und CO2 Emissionen.

Mehr erfahren ...

 

Neue Produkte und Updates

RSEL Programmsteuerung und REC EleCylinder-Steuerung komplettieren das neue R-Unit Steuerungskonzept.

Mit neuen Treibereinheiten kann die RCON Steuerung Aktuatoren mit Schritt- und Servomotoren gleichzeitig steuern.

Neue schnele ISB Schlittenachsen mit langem Hub komplettieren die ISB Serie. Für Nutzlasten bis zu 400 kg.

Messen & Events

all about automation hamburg
Messehalle Hamburg-Schnelsen
Modering 1a, 22457 Hamburg
all about automation friedrichshafen
Messe Friedrichshafen
Halle B1 + B2 | Eingang West, 88046 Friedrichshafen
automatica 20223
Messe München
Messegelände, 81823 München
all about automation chemnitz
Messe Chemnitz
Messeplatz 1, 09116 Chemnitz

Aktuelles

Für Programmiersteuerungen steht mit der Version V14.02.00.00 ein Update der englischen SEL Software sowie eine neue Simulationssoftware für IXA SCARA-Roboter (V2.7.0.0) zum Download bereit.
Sie bietet für RSEL eine detaillierte Fehleranzeige sowie Informationen über geeignete Maßnahmen. Mit dem neuen IXA Simulators können nun auch die großen staub- und wassergeschützten IXA SCARA-Roboter simuliert werden.

Die koppelbaren RCON Netzwerksteuerungen, die SCON Einzelachs-Steuerung und die MCON 1-8-Achs-Steuerung haben optional ab sofort auch eine EtherCAT Motion-Anbindung. 

R-Unit bezeichnet die neue Generation von IAI Steuerungen, die durch koppelbare anschlussgleiche Steuerungseinheiten viele Kombinationsmöglichkeiten erlauben und Platz im Schaltschrank sparen.