FAQ - Häufig gestellte Fragen

Nach Referenzfahrt nicht an gewünschter Endposition?

Frage:
Warum verfährt der RoboCylinder nach der Referenzfahrt zur Mitte der Achse und nicht zur gewünschten Endposition (Home Position)?

Antwort:
Falls kein anderes Teil im Weg steht und deshalb die Achse an der falschen Stelle referenziert, ist die Lineareinheit entweder überladen oder die Mechanik schwergängig. In der Referenzfahrt wird die Einheit mit einem begrenzten Strom verfahren, der in diesem Fall nicht ausreicht, die Lineareinheit an das mechanische Ende zu fahren.

Um dies zu beheben muss die erlaubte maximale Zuladung überprüft und gegebenenfalls verringert werden, oder die Mechanik überprüft und eventuell ausgetauscht werden. In jedem Fall muss sichergestellt sein, dass die Achse bis an die gewünschte Endposition frei verfahren kann.

Zurück

 


Technischer Support

Falls Sie technische Unterstützung benötigen, kontaktieren Sie bitte unser Serviceteam.

  Support Hotline:    +49  6196  8895 - 30

✉  Support E-Mail:      service@iai-automation.com