Produktneuheiten und Updates

IXA Hochleistungs-SCARA-Roboter

Einer der schnellsten der Branche

IAI führt mit der neuen Hochleistungs-SCARA-Roboter Serie IXA einen der branchenweit schnellsten SCARA-Roboter ein. Die Baureihe beinhaltet Standard- und Hochgeschwindigkeits-Typen mit Armlängen von 180 bis 600 mm.

Die neuen IXA SCARA-Roboter sind noch günstiger als ihre Vorgängermodelle. Sie bieten zudem eine höhere Leistungsfähigkeit und Funktionalität. Mit der kostenlosen IXA Simulations-Software können Kunden die SCARA-Bewegungen ohne realen Roboter-Einsatz überprüfen und die Zykluszeit schnell und einfach messen.

Auf einen Bick:

► Einer der schnellsten SCARA-Roboter
► Geringe Vibration, exakte Positionierung
► Mit batterielosem Absolut-Enkoder
► Simulations-Software verfügbar


Kurze Zykluszeiten

Standard-Zykluszeit:
Hochgeschwindigkeits-Typ (IXA-NSN): 0,26 s
Standard-Typ (IXA-NNN): 0,38 s

Dauer-Zykluszeit:
Hochgeschwindigkeits-Typ (IXA-NSN): 0,45 s
Standard-Typ (IXA-NNN): 0,55 s

Die Messungen wurden im zyklischen Bahnbetrieb unter den folgenden Bedingungen und Arbeitseinstellungen vorgenommen:

► Transportlast : 2 kg
► Horizontaler Fahrweg: 300 mm
► Vertikaler Fahrweg: 25 mm


Mechanische Struktur und Eigenschaften

Der IXA SCARA-Roboter hat einzigartige mechanische Eigenschaften, die teilweise zum Patent angemeldet wurden.

► Volle Gehäuseabdeckung
Vollständig abgedeckte mechanische Struktur der Z-Achse zum besseren Schutz vor Staub.

► Doppel-Armrahmen (Patent angemeldet)
Die höhere Steifgkeit sorgt für weniger Vibrationen. Die verbesserte Wärmeableitung führt zu kürzeren Dauer-Zykluszeiten.

► Eingebaute Kabel (Patent angemeldet)
Die Kabel sind im Achskörper integriert für eine geringere Bauhöhe und effektive Raumausnutzung.


Batterieloser Absolut-Enkoder als Standard-Ausrüstung

Dadurch ist kein Ersatz von Batterien notwendig und der Wartungsaufwand reduziert.

Vorteile von Batterielos-Absolut-Enkodern:

► Kein längerer Maschinenstillstand mehr wegen eines Batteriefehlers (Spannungsabfalls etc.)
► Keine Beschaffung von Ersatzbatterien nötig
► Kein lästiger Batterieaustausch oder Absolut-Reset


IXA Simulations-Software

Mit diesem PC-Programm sind die SCARA-Bewegungen ohne realen Roboter-Einsatz überprüfbar. Zusätzlich kann auf einfache Weise die Zykluszeit gemessen werden.

Voraussetzung hierfür ist, dass Kunden bereits die SEL Software (ab Version 14.00.00.00) für Programmiersteuerungen gekauft und installiert haben. Auf folgender Seite kann man sich die IXA Simulations-Software herunterladen:

> Software


Mehr Informationen über IXA SCARA Roboter finden auf unserer Produktseite:  > SCARA-Roboter

und im folgenden Katalog:

Zurück