Sortieren & Transportieren

Beispiele für Transferstraßen und Fördereinrichtungen

Automatisierte Förder- und Sortiersysteme

Mit elektrischen Aktuatoren werden Transferstraßen angetrieben, die Werkstücke vollautomatisch über Fördereinrichtungen zur nächsten Bearbeitungsstation befördern, sortieren oder auf verschiedene Fließbänder aufteilen.
Der Vorteil liegt in ihrer Flexibilität, denn man kann in annehmbarer Zeit die Transferstraßen auf ein anderes Produkt oder anderen Produktionsablauf umstellen.