Zertifikate & Formulare

RoHS, CE-Zeichen und UL-Eintragung

Konformität von IAI-Produkten mit der RoHS-Richtlinie

Die Richtlinie (EU) 2015/863, bekannt als RoHS 3, wurde am 4. Juni 2015 veröffentlicht und trat am 22. Juli 2019 in Kraft (Kategorie-9-Geräte erst am 22. Juli 2021).

IAI-Produkte gehören zur Kategorie 9 „Überwachungs- und Kontrollinstrumente“ und sind, mit Ausnahme von wenigen Sonderprodukten (-SP) und älteren Modellen, seit dem 22. Juli 2021 vollständig konform. Die Ersatzteile der RoHS3-konformen Modelle sind ebenfalls RoHS3-konform.

Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Tabelle „ RoHS, CE Zeichen, UL Kompatibilität", die nachfolgend heruntergeladen werden kann.

➥ RoHS, CE Zeichen, UL Kompatibilität


IAI Nachweisdokumente

Hier finden Sie Informationen zu nationalen und internationalen Regelwerken bezüglich Sicherheitsanforderungen und technischen Marktzugangsanforderungen für das Unternehmen IAI Industrieroboter GmbH und deren Produkte.
 


CE-Kennzeichnung und RoHS-Richtlinie

Mit der CE-Kennzeichnung (EU Declaration of Conformity - EDoC)  deklariert die IAI Industrieroboter GmbH die Übereinstimmung der gekennzeichneten Produkten mit allen für diese Produkte geltenden EG-Richtlinien. Das an einer IAI-Komponente angebrachte CE-Kennzeichen weist zudem auf die Konformität mit der RoHS-/EMV-Richtlinie hin.

EU Declaration of Conformity (EDoC) für Steuerungen