Zertifikate & Formulare

RoHS, CE-Zeichen und UL-Eintragung

Konformität von IAI-Produkten mit der RoHS-Richtlinie

Die Richtlinie (EU) 2015/863, bekannt als RoHS 3, wurde am 4. Juni 2015 veröffentlicht und trat am 22. Juli 2019 in Kraft (Kategorie-9-Geräte erst am 22. Juli 2021).

IAI-Produkte gehören zur Kategorie 9 „Überwachungs- und Kontrollinstrumente“ und sind, mit Ausnahme von wenigen Sonderprodukten (-SP) und älteren Modellen, seit dem 22. Juli 2021 vollständig konform. Die Ersatzteile der RoHS3-konformen Modelle sind ebenfalls RoHS3-konform.

Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Tabelle „ RoHS, CE Zeichen, UL Kompatibilität", die nachfolgend heruntergeladen werden kann.

➥ RoHS, CE Zeichen, UL Kompatibilität


IAI Nachweisdokumente

Hier finden Sie Informationen zu nationalen und internationalen Regelwerken bezüglich Sicherheitsanforderungen und technischen Marktzugangsanforderungen für das Unternehmen IAI Industrieroboter GmbH und deren Produkte.
 

ISO Zertifizierung und Maschinenrichtlinie (2006/42/EG)


CE-Kennzeichnung und RoHS-Richtlinie

Mit der CE-Kennzeichnung deklariert die IAI Industrieroboter GmbH die Übereinstimmung der gekennzeichneten Produkten mit allen für diese Produkte geltenden EG-Richtlinien. Das an einer IAI-Komponente angebrachte CE-Kennzeichen weist zudem auf die Konformität mit der RoHS-/EMV-Richtlinie hin.

CE-Kennzeichnung für Steuerungen