Passende kartesische Robotersysteme

Kartesische Roboter können auf Grund ihrer Modularität sehr gut an die jeweiligen Applikationsbedingungen angepasst werden. Sie benötigen weniger Platz als beispielsweise Knickarmroboter weil sie nur die Funktionen haben, die tatsächlich benötigt werden.

IAI bietet kartesische Roboter als 2-6-Achs-Kombinationen mit Servomotoren als Standard- oder Hochpräzisions-Typen an. Ein gleichermaßen umfangreiches Portfolio gibt es auch an kostengünstigeren kartesischen RoboCylindern mit Schrittmotoren.


VIDEO:   Digitaler Zwilling

 

Kombinierte Roboter mit "Rotating Nut" Aktuatoren
ICSPA6-B3N1HS Kartesischer Roboter

Kartesische Roboter mit NSA Linearachsen in Kombination mit Kugelspindelantrieben bieten hervorragende Transportmöglichkeiten. Sie werden standardmäßig als 6-Ach-Roboter mit Basis- oder schlittenmontierten Z-Achsen angeboten.

NSA Linearachsen sind die Linearaktuatoren mit einem im Schlitten integrierten Servomotor. Statt einen Schlitten durch eine rotierende Kugelumlaufspindel zu bewegen, wird er mittels des integrierten Servomotors über eine rotierende Mutter angetrieben. Die feststehende Spindel ermöglicht Hochgeschwindigkeits-Bewegungen mit langen Verfahrwegen, was zu verkürzten Zykluszeiten führt.

Für komplexere Anwendungen sind Doppel- und Mehrfachschlitten-Ausführungen erhältlich, wobei alle Schlitten unabhängig voneinander steuerbar sind.

Kartesische RoboCylinder in 2-/3-/4-Achs-Kombinationen
IK3-P6BBB1 Kartesischer Roboter

Die neuesten kartesischen RoboCylinder basieren auf der RCP6-Serie, wodurch sich die Bauform im Vergleich zu Vorgängerversionen verschlankt hat und höhere Geschwindigkeiten erzielt werden können. Alle Achskombinationen sind standardmäßig mit hochauflösenden batterielosen Absolut-Encodern ausgestattet. Dadurch entfallen Referenzfahrten, Home-Sensor, Batteriewartungen und vieles mehr.

Alle vertikal eingesetzten Achsen können optional mit einer Bremse ausgestattet werden, damit bei einer Unterbrechung der Stromversorgung das Absinken des Schlittens verhindert wird.

Roboterhandgelenke für maximale Flexibilität

Mit dem Roboterhandgelenk (WU Wrist Unit) haben kartesische Systeme die gleiche Flexibilität und Freiheitsgrade wie Knickarm-Roboter. IAI's einzigartiges Design machen die Bauteile leicht und kompakt.

Auch für ein orthogonales Achs-System mit Interpolationsfunktion verwendbar.

Ausgestattet sind die Handgelenkeinheiten mit zwei Gelenken: Das Kippgelenk für die Neigung deckt einen Arbeitskreis von ±100⁰ ab, während das Drehgelenk für die Rotation um ±360⁰ drehbar ist.

Die beiden Schrittmotoren bewegen diese Achsen mit Geschwindigkeiten zwischen 750⁰/s und 1.200⁰/s.

Kartesische Roboter & Roboterhandgelenke | Produktübersicht

IK2-P6XB D/C/B

Basismontierte Y-Achse

  • Nutzlast: max. 16 kg
  • Hub (X): 50 - 1.100 mm
  • Hub (Y): 50 - 400 mm
  • 24 V Schrittmotoren
IK2-P6XB F/E

Basismontierte Y-Achse

  • Nutzlast: max. 17 kg
  • Hub (X): 50 - 1.100 mm
  • Hub (Y): 50 - 500 mm
  • 24 V Schrittmotoren
IK2-P6YB  D/C/B

Basismontierte Z-Achse

  • Nutzlast: max. 9 kg
  • Hub (X): 50 - 1.100 mm
  • Hub (Z): 50 - 300 mm
  • 24 V Schrittmotoren
IK2-P6YB  I/H/G

Basismontierte Z-Achse

  • Nutzlast: max. 8 kg
  • Hub (X): 50 - 1.100 mm
  • Hub (Z): 50 - 300 mm
  • 24 V Schrittmotoren
ICSB2-B1N

Basismontierte Y-Achse

  • Nutzlast: max. 45 kg
  • Hub (X): 600 - 2.250 mm
  • Hub (Y): 200 - 700 mm
  • 230 V Servomotoren
ICSB2-B2N

Basismontierte Y-Achse

  • Nutzlast: max. 45 kg
  • Hub (X): 2.300 - 3.000 mm
  • Hub (Y): 200 - 700 mm
  • 230 V Servomotoren
ICSB2-B

Basismontierte Y-Achse

  • Nutzlast: max. 78,6 kg
  • Hub (X): 100 - 2.500 mm
  • Hub (Y): 100 - 700 mm
  • 230 V Servomotoren
ICSB2-S

Schlittenmontierte Y-Achse

  • Nutzlast: max. 31,7 kg
  • Hub (X): 100 - 800 mm
  • Hub (Y): 100 - 600 mm
  • 230 V Servomotoren
ICSB2-Z

Feststehende Z-Achse

  • Nutzlast: max. 20 kg
  • Hub (X): 100 - 2.500 mm
  • Hub (Z): 100 - 500 mm
  • 230 V Servomotoren
ICSB2-YS

Schlittenmontierte Z-Achse

  • Nutzlast: max. 28,8 kg
  • Hub (Y): 100 - 700 mm
  • Hub (Z): 100 - 500 mm
  • 230 V Servomotoren
ICSB2-YB

Basismontierte Z-Achse

  • Nutzlast: max. 40 kg
  • Hub (Y): 100 - 1.300 mm
  • Hub (Z): 100 - 500 mm
  • 230 V Servomotoren
ICSB2-G1/G2

Flache Montage Y-Achse

  • Nutzlast: max. 45 kg
  • Hub (X): 100 - 2.500 mm
  • Hub (Y): 500 - 1.200 mm
  • 230 V Servomotoren
ICSB2-G

Seitliche Montage Y-Achse

  • Nutzlast: max. 60 kg
  • Hub (X): 100 - 2.500 mm
  • Hub (Y): 300 - 1.100 mm
  • 230 V Servomotoren

Fragen zu unseren Produkten?

Bitte addieren Sie 7 und 8.

Alle mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.