Ultra-kompakte RCD Mikro-Zylinder mit Servoantrieb

Weltweit kleinste Schubstange inklusive Servomotor und Enkoder

Motorgetriebener Mikro-Zylinder mit nur 12 mm Querschnitt

Der Mikrozylinder RCD mit einem Querschnitt von nur 12 mm komplettiert das Portfolio an Mini-Achsen von IAI um eine ultra-kompakte Schubstange. Der motorgetriebene Mikro-Zylinder ist für Anwendungen mit kleinerem Last- und Leistungsbedarf konzipiert. Er kann für kurze Hubwege, Pressmontage, Heben und Senken sowie für viele weitere Anwendungen anstelle von Pneumatik-Zylindern perfekt eingesetzt werden.

Den ultrakompakten Linearzylinder mit 24 VDC-Kleinstmotor gibt es mit Hublängen von 10, 20 und 30 mm. So sorgt der kleine 2,5 W-Motor für eine wirksame Längskraft von 4,2 N, eine max. Zuladung von 0,7 kg und eine Geschwindigkeit von bis zu 300 mm/s bei einer Beschleunigung bis zu 9,81 m/s2.

Präzisionsgleitspindel

Die Verwendung einer Präzisionsgleitspindel (Ø 3 mm, Steigung 2 mm) erlaubt lineare Bewegungen mit einer Wiederholgenauigkeit von ± 0,05 mm bei unidirektionalem Nutzweg. Die Kombination aus bürstenlosem 2,5 W-Permanentmagnet-Motor, hochauflösendem Enkoder (400 Pulse/Umdrehung) und einem ultrakompakten Rahmen (12 mm, Länge je nach Modell 60, 70 oder 80 mm) garantiert höchste Genauigkeit und ist ideal geeignet für anspruchsvolle Positionieraufgaben z.B. bei optischen Systemen, in der Glasfasertechnik oder als Mikrostellantrieb in der Medizintechnik.

Hochgeschwindigkeit von 300 mm/s

Der RCD Mikro-Zylinder erzeugt trotz seiner Kompaktheit über einen neuentwickelten, bürstenlosen Gleichstrommotor genug Drehmoment. Mit seiner maximalen Beschleunigung/Verzögerung von 1 G und Höchstgeschwindigkeit von 300 mm/s kann der Zylinder äußerst effizient in vielen Systemen zur Verringerung der Zykluszeit eingesetzt werden.

3-Punkt-Positionierung, Beschleunigung und Pressmontage

Der RCD Mikro-Zylinder ermöglicht auf einfache Weise eine 3-Punkt-Positionierung und eine mit Pneumatikzylindern schwer zu realisierende Einstellung der Beschleunigung bzw. Verzögerung. Der Schubbetrieb erfolgt ähnlich wie bei einem Pneumatikzylinder. Die mit der Schubbewegung aufgebrachte Kraft ist einstellbar.

Passender RCD Mikrogreifer mit Servoantrieb

Mini-RoboCylinder Greifer mit hoher Greifkraft RCD-GRSN
Greifer RCD-GRSN

 

Der kleine 2-Finger-Mikrogreifer kommt überall dort zum Einsatz, wo filigrane Produkte und Materialien aufgenommen und bewegt werden sollen.

Weitere Infomationen zu elektrischen Greifern sowie eine Produktübersicht finden Sie unter Elektrische Greifer

 

 

Anwendungsbeispiele für RCD Mikro-Zylinder

Folienspanneinrichtung

Die Positionierung wird über numerische Werte gesteuert. Mit einem RCD Mikro-Zylinder kann so die Folienspannung genau eingestellt werden.
 


Werkstück herausdrücken

Mit der einstellbaren Beschleunigung/Verzögerung kann der RCD Mikro-Zylinder ein Werkstück herausdrücken, ohne eine Stoßmarke zu hinterlassen.


Saugkopf für Höheneinstellung

Mit seiner 3-Punkt-Positionierung erlaubt der RCD Mikro-Zylinder die Handhabung von Werkstücken mit unterschiedlichem Höhenmaß.
 


Werkstückpositionierung

Mehrere RCD Mikro-Zylinder können für die genaue Positionierung eines Werkstückes eingesetzt werden. Dabei schieben die RCD Mikro-Zylinder das Werkstück von beiden Seiten.


Positionieren von Werkstücken unterschiedlicher Größe auf einem Transportband

Mit einem RCD Mikro-Zylinder lassen sich Werkstücke unterschiedlicher Größe präzise schieben und positionieren.