Bauform & Bedienung wie Pneumatik-Zylinder

Die Gesamtlänge, -breite und -höhe von Mini-RoboCylindern sind mit den Baugrößen von Pneumatikzylindern vergleichbar.
Sie arbeiten auch mit den gleichen Steuerungssignalen.

Die Gesamtlänge, -breite und -höhe von Mini-RoboCylindern sind mit den Baugrößen von Pneumatikzylindern vergleichbar. Zudem arbeiten sie auch mit den gleichen Steuerungssignalen. Ein Umstieg auf druckluftlose Automatisierung ist mit diesen platzsparenden Miniaktuatoren deshalb schnell und einfach möglich.

Es gibt sie als Mini-Hubzylinder, Mini-Schlittenachse, Mini-Kompaktschlitten oder noch kleiner als Mikrozylinder.

 

Minizylinder für Reinraum und raue Umgebungsbedingungen

Neben der Standardausführung sind viele Miniaktuatoren auch für den Reinraum sowie als IP-geschützte Modelle für staubige oder feuchte Produktionsumgebungen verfügbar.

➥ Reinraum-Aktuatoren             ➥ IP30 - IP67 Aktuatoren



RCD Mikrozylinder: Präzision auf kleinstem Raum

Die ultra-kompakten Zylinder in Schubstangenausführung haben einen Querschnitt von nur 12 mm und eine Gehäuselänge von minimal 60 mm.

RCD Mikrozylinder werden für kurze Hubwege, Pressmontage, Heben, Senken, Ausrichtung und vieles mehr als Ersatz für Druckluftzylinder eingesetzt.



Mini-Hubzylinder

Platzsparende Mini-Hubzylinder mit Motor und Absolut-Encoder.

Energiesparender Ersatz für Pneumatik-Zylinder.

Mini-Schlittenachsen

Mini-Schlittenachsen für Montage, Positionierung, und vieles mehr.

Einzigartig klein und einfach ansteuerbar.

Mini-Kompaktschlitten

Mini-Kompaktschlitten für den Kleinst- und Mikroantriebsbereich.

Baugleiches Design wie
Pneumatik-Zylinder.

Mikrozylinder

Ultra-kompakte Mikrozylinder mit nur 12 mm Querschnitt.

Miniatur-Schubstange inklusive Servomotor und Encoder.

Fragen zu unseren Produkten?

Alle mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.