RoboCylinder & IntelligentActuator Schlittenachsen

Elektrozylinder in Schlittenausführung zum horizontalen oder vertikalen Transportieren und Positionieren von Werkstücken.

RoboCylinder Schlittenachsen decken viele gängige Leistungsanforderungen ab. Höhere Nutzlasten, Geschwindigkeiten, Beschleunigung und Präzision bieten die Aktuatoren aus der IntelligentActuators Baureihe.

Zum Produktangebot gehören auch extra breite Schlittenachsen, deren Grundrahmen eine erhöhte Biegesteifigkeit aufweisen, oder Aktuatoren mit unabhängig voneinander steuerbaren Doppelschlitten.

RoboCylinder: RCP6 & RCS4 Schlittenachsen

Linearantriebe der RCP6 und RCS4 Serie zeichnen sich durch eine stark erhöhte mechanische Stabilität sowie eine verbesserte Positioniergenauigkeit von ± 5 µm aus.

Die eingebauten linearen Kugelumlaufausführungen nehmen die radialen Lasten und Lastmomente auf. Dadurch werden Schwingungen beim Anhalten  effektiv unterdrückt. Eine Funktion zur Kollisionserkennung wurde ebenfalls in diese neue Baureihe integriert.

RCP6-WSA / RCS4-WSA: Breite Schlittenachsen

Die breiten RCP6 und RCS4 Schlittenachsen nehmen in ihrem Grundrahmen noch höhere Momente in den Richtungen Durchbiegung und Torsion auf. Diese mechanischen Vorteile kommen vor allem bei größeren Auskragungen, wie z.B. bei kartesischen Systemen und großen Aufbauten zum Tragen.

IntelligentActuator: ISB Serie

Die IntelligentActuator ISB Serie basiert auf kompakten, rechteckigen Aluminiumprofilen. Die Linearantriebe mit 230 V Servomotor verfahren mit einer Geschwindigkeit von 2,5 m/s und beschleunigen mit maximal zulässigen 1,2 G. Die Wiederholgenauigkeit liegt bei ± 5 µm, die maximale Nutzlast bei 400 kg.

Alle ISB Schlittenachsen kann man optional mit Bremse, Kugelkettensystem, Creep-Sensor, Endschalter und vieles mehr konfigurieren.

 

Lange schnelle ISB Achsen

ISB Schlittenachsen mit einer Hublänge von bis zu 3.000 mm sind mit einem neu entwickelten Zwischenlager ausgerüstet, bei dem kein Geschwindigkeitsabfall auftritt.

Zudem wurde die Wartung vereinfacht. Die Schmierung mit Fett kann von beiden Seiten des Schlittens erfolgen, ohne die Hauptabdeckung oder andere am Schlitten montierte Teile zu entfernen.

Weiterlesen ...

IntelligentActuator: SSPA Schlittenachsen mit Stahlrahmen

Während die meisten elektrischen Linearantriebe aus Aluminium gefertigt werden, ist die SSPA Serie in integrierter Bauweise mit einem hochsteifen Stahlprofil ausgestattet. Dadurch hat sie eine signifikant höhere Steifigkeit als vergleichbare Hubzylinder.

Ähnlich wie bei den übrigen Linearzylinderm mit Kugelgewindetrieb liegen die geschliffenen Laufbahnen der Führung an den Innenflächen des U-förmigen Stahlrahmenprofils. Der kompakten Aufbau der SSPA Schlittenachsen dient der hohen Belastbarkeit und Biegefestigkeit dieser Linearantriebe.

IntelligentActuator: NSA mit integriertem Rollenmutter-Servomotor

NSA Linearachsen sind mit im Schlitten integrierten Servomotor und batterielosem Absolut-Encoder ausgestattet. Statt den Schlitten durch eine rotierende Kugelumlaufspindel zu bewegen, wird der Schlitten mittels eines darin integrierten Servomotors über eine rotierende Mutter angetrieben.  Die feststehende Spindel ermöglicht Hochgeschwindigkeits-Bewegungen mit langen Hüben bis 3.000 mm.

Bei langen Verfahrwegen ist zudem die Präzision höher, da keine Vibrationen wie bei einer rotierenden Spindel hervorgerufenen werden. Mit einer Wiederholgenauigkeit von ±0,01mm und einer Maximalgeschwindigkeit von 2.500 mm/s sind horizontale Zuladungen von bis zu 60 kg, bei 1.300 mm/s bis zu 120 kg möglich.

Für komplexe Einzelachs-Anwendungen stehen Doppel- und Mehrfachschlitten-Ausführungen zur Verfügung, wobei alle Schlitten unabhängig voneinander angesteuert werden können.

Linearantriebe in Schlittenausführung | Produktübersicht

Horizontal ( ):  Nutzlasten bis 400 kg  |  Hubwege bis 3.000 mm
Vertikal ():  Nutzlasten bis 80 kg  |  Hubwege bis 3.000 mm

RCP6-SA

Schlittenachse

  • Nutzlast (⭤ ): max. 80 kg
  • Nutzlast (⭥): max. 55 kg
  • Hub: 50 - 1.100 mm
  • Achsbreite: 40 mm

RCP6-SAR

Schlittenachse

  • Nutzlast (⭤ ): max. 80 kg
  • Nutzlast (⭥): max. 55 kg
  • Hub: 50 - 1.100 mm
  • Achsbreite: 40 mm

RCP6-WSA

Breiter Schlittentyp

  • Nutzlast (⭤ ): max. 100 kg
  • Nutzlast (⭥): max. 50 kg
  • Hub: 50 - 1.100 mm
  • Achsbreite: 100 mm

RCP6-WSAR

Breite Schlittenachse

  • Nutzlast (⭤ ): max. 100 kg
  • Nutzlast (⭥): max. 45 kg
  • Hub: 50 - 1.100 mm
  • Achsbreite: 100 mm

RCP5-SA

Schlittenachse

  • Nutzlast (⭤ ): max. 45 kg
  • Nutzlast (⭥): max. 25 kg
  • Hub: 50 - 800 mm
  • Achsbreite: 40 mm

RCP5-SAR

Schlittenachse

  • Nutzlast (⭤ ): max. 45 kg
  • Nutzlast (⭥): max. 25 kg
  • Hub: 50 - 800 mm
  • Achsbreite: 40 mm

RCP4-SA

Schlittenachse

  • Nutzlast (⭤ ): max. 45 kg
  • Nutzlast (⭥): max. 25 kg
  • Hub: 50 - 800 mm
  • Achsbreite: 52 mm

RCP4-SAR

Schlittenachse

  • Nutzlast (⭤ ): max. 45 kg
  • Nutzlast (⭥): max. 25 kg
  • Hub: 50 - 800 mm
  • Achsbreite: 52 mm

RCP3-SA

Schlittenachse

  • Nutzlast (⭤ ): max. 19 kg
  • Nutzlast (⭥): max. 10 kg
  • Hub: 50 - 800 mm
  • Achsbreite: 40 mm

RCP3-SAR

Schlittenachse

  • Nutzlast (⭤ ): max. 19 kg
  • Nutzlast (⭥): max. 10 kg
  • Hub: 50 - 800 mm
  • Achsbreite: 40 mm

RCP2-SS8C

Stahlrahmen

  • Nutzlast (⭤ ): max. 55 kg
  • Nutzlast (⭥): 20 kg
  • Hub: 50 - 1.000 mm
  • Achsbreite: 80 mm

ERC3-SA

mit integrierter Steuerung

  • Nutzlast (⭤ ): max. 45 kg
  • Nutzlast (⭥): max. 22 kg
  • Hub: 50 - 800 mm
  • Achsbreite: 50 mm

EleCylinder

Schlittenachsen

Fragen zu unseren Produkten?

Alle mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.