Flexible Servopressen mit variablen Hubwegen

Inklusive Steuerung und vorkonfigurierten Pressprogrammen

Programmierter Druck

Automatisierte Montage- und Fügearbeiten werden für Unternehmen in der Elektrotechnik, der Feinmechanik oder im Maschinenbau immer wichtiger. Elektrisch angetriebene Spindelpressen sind wegen ihrer Steuerungsmöglichkeiten und Präzision prädestiniert für solche Aufgabenstellungen wie das präzise Einpressen, Fügen, Verpressen, Befestigen oder auch Nieten.

Alle IAI Servopressen haben einen 240V Servomotor und einen hochauflösenden batterielosen Absolut-Enkoder. Die Schubkräfte liegen zwischen 200 N und 50 kN, die Hublängen zwischen 100 mm und 520 mm. Bei einigen Modellen ist die Schubzeit unbegrenzt.

Die zu den Servopressachsen passende SCON Steuerung wird mit vorkonfigurierten Pressprogrammen geliefert. Sie können beliebig modifiziert und kombiniert werden.

Flexible präzise Pressvorgänge

Die notwendige Kraftregelung für den präzisen Pressvorgang wird über eine Kraftmesszelle an der Schubstangenspitze sichergestellt. Die dadurch mögliche hochgenaue Positioniersteuerung erlaubt eine einfache Schubkrafteinstellung sowie die Positionsüberwachung. Die Wiederholgenauigkeit beträgt +/- 0,01 mm.

Die Anwendungssoftware bietet zwei wählbare Steuerungsarten: Geschwindigkeitsregelung oder Kraftregelung. Weiterhin kann von den vier Stopp-Bedingungen – „Position“, „Verfahrweg“, „Last“ oder „Inkremental-Last“ – eine Haltemethode ausgewählt werden.

Hochauflösender batterieloser Absolut-Enkoder

Auch die neuen IAI Servopressen sind mit hochauflösenden batterielosen Absolut-Enkodern ausgestattet. Die Vorteile dieser Technologie liegen auf der Hand:  das Entfallen von Referenzfahrten sowie der Einsatz eines Home-Sensors, der ersatzlose Wegfall von Batteriewartungen oder das problemlose Wiederanfahren zum Beispiel nach einem Not-Aus.

SCON Steuerung mit vorkonfigurierten Pressprogrammen

Die zur Servopresse dazugehörige SCON-Steuerung verfügt über Schnittstellen zu allen gängigen Feldbusnetzwerken, wie beispielsweise PROFINET, CC-Link oder auch Ethernet/IP. Die umfangreiche Anwendungssoftware bietet insgesamt acht verschiedene Pressmontage-Verfahren an, die ein sehr umfangreiches Spektrum an Pressbewegungen beinhaltet.

Im Positioniermodus können die Positionen (Zielposition, Geschwindigkeit, Beschleunigung, etc.) über entsprechende Positionsnummern in die Steuerung eingegeben werden und anschließend für den Achsbetrieb jede Nummer extern via Ein-/Ausgangssignal spezifiziert werden.

Zudem wurde eine Vielzahl von Funktionen für die vorbeugende Instandhaltung integriert. So gibt es unter anderem ein Warnsignal beim Erkennen einer Motorüberlastung. Die Temperaturschwankungen im Motor werden permanent überwacht. Zudem wird die Zykluszahl mit dem zurückgelegten Verfahrweg aufgezeichnet, um die Wartungszyklen zu kontrollieren.

Servopressen im Überblick

200 N - 600 N

RCS3-RA4R
Servopresse mit Kraftsensor

  • Schubkraft: max. 200 N
  • Hub: 110 - 410 mm
  • Zuladung: max. 3 kg

RCS3-RA4R Datenblatt

RCS3-RA4R | CAD

RCS3-RA6R
Servopresse mit Kraftsensor

  • Schubkraft: max. 600 N
  • Hub: 115 - 415 mm
  • Zuladung: max. 10 kg

RCS3-RA6R Datenblatt

RCS3-RA6R | CAD

1.200 N - 6.000 N

RCS3-RA7R
Servopresse mit Kraftsensor

  • Schubkraft: max. 1.200 N
  • Hub: 120 - 520 mm
  • Zuladung: max. 10 kg

RCS3-RA7R Datenblatt

RCS3-RA7R | CAD

RCS3-RA8R
Servopresse mit Kraftsensor

  • Schubkraft: max. 2.000 N
  • Hub: 100 - 500 mm
  • Zuladung: max. 10 kg

RCS3-RA8R Datenblatt

RCS3-RA8R | CAD

RCS3-RA10R
Servopresse mit Kraftsensor

  • Schubkraft: max. 6.000 N
  • Hub: 100 - 500 mm
  • Zuladung: max. 15 kg

RCS3-RA10R Datenblatt

RCS3-RA10R | CAD

19.000 N - 50.000 N

RCS2-RA13R
Servopresse mit Kraftsensor

  • Schubkraft: max. 19.600 N
  • Hub: 50 - 200 mm
  • Zuladung: max. 15 kg

RCS2-RA13R Datenblatt

RCS2-RA13R | CAD

RCS3-RA15R
Servopresse mit Kraftsensor

  • Schubkraft: max. 30.000 N
  • Hub: 100 - 500 mm
  • Zuladung: max. 220 kg

RCS3-RA15R Datenblatt

RCS3-RA15R | CAD

RCS3-RA20R
Servopresse mit Kraftsensor

  • Schubkraft: max. 50.000 N
  • Hub: 100 - 500 mm
  • Zuladung: max. 220 kg

RCS3-RA20R Datenblatt

RCS3-RA20R | CAD