Positionier- und Programmiersteuerungen

Platzsparend, erweiterbar und schnell einsatzbereit

Einfach passende Steuerungen

Den Anforderungen und Einsatzbereichen entsprechend gibt es für alle Aktuatoren die jeweils passende Steuerung. Grundsätzlich unterscheidet man dabei zwischen Positionier- und Programmiersteuerung.

Mit Positioniersteuerungen werden die Fahrprofile jeder einzelnen Achse in Positionstabellen eingetragen. Zur Steuerung ist der Anschluss an einen PC oder eine SPS erforderlich.  

Programmierbare Steuerungen können auch autark für interpolierende Achsen, kartesische Roboter,  SCARA-Roboter oder zur Maschinensteuerung eingesetzt werden.
 

Positioniersteuerungen für bis zu 16 Achsen

Positioniersteuerungen gibt es mit oder ohne Feldbusanbindung wahlweise als 3-Punkt-Positioniersteuerung oder als Mehrpunkt-Positioniersteuerung für bis zu 512 einstellbare Positionen. Die Steuersignale bei der 3-Punkt-Positioniersteuerung sind dabei identisch sind mit denen von pneumatischen Zylindern.
 

RCON - Die neue modulare Positioniersteuerung

Das neue kompakte RCON-System ist eine Hochleistungs-Steuerung mit modularen Anschlusseinheiten und einfacher Erweiterbarkeit. Es können bis zu 16 Achsen angeschlossen werden. Dabei beträgt der Platzbedarf gerade einmal 1/5 der herkömmlichen Steuerungen.
 

Programmierbare Steuerungen für bis zu 8 Achsen

Mit einer programmierbaren Steuerung können bis zu 8 Achsen - auch interpolierend - verfahren. Von maximal 255 Programmen können parallel 16 in Echtzeit ablaufen.

Die Programmsteuerung arbeitet autark und ermöglicht bei Bedarf eine Kommunikation über diverse Schnittstellen mit der Peripherie. Bei Anlagen bis zu 196 digitalen Ein- und Ausgängen wird keine SPS benötigt.

Nur 2 Softwareprogramme für alle Steuerungen - Updates gratis

Positioniersteuerungen werden mit der kostenpflichtigen „CON-Software“ betrieben. Sie dient zur Eingabe der Fahrprofile einer Achse in eine Positionstabelle sowie zur Änderung von Parametern.
Mit der „SEL-Software“ für Programmiersteuerungen werden Anwendungsprogramme erstellt und die angeschlossenen Achsen gesteuert.

Nach dem Kauf der Software und der Registrierung der Seriennummern stehen Kunden die regelmäßigen Updates kostenlos zum Download zur Verfügung.

➥ Software

Anbindung an Feldbus-Netzwerke

Um elektrische Achsen an ein gängiges Feldbus-Netzwerk wie beispielsweise ProfiNet, EtherCAT, EtherNet/IP oder Profibus anzuschließen, werden die Steuerungen über ein Feldbus-Gateway oder direkt über eine Feldbus-Schnittstelle verbunden. Welche Steuerungen mit welchem Feldbus kompatibel ist, können Sie dieser ➥ Tabelle entnehmen.

Feldnetzwerk-Konfigurationsdateien können unter ➥ Feldbus-Anbindung kostenlos heruntergeladen werden.

Aktuatoren mit eingebauter Steuerung

Seit vielen Jahren bietet IAI auch elektrische Zylinder mit eingebauten Steuerungen an, die keinen Platz im Schaltschrank benötigen. Die neueste Baureihe EleCylinder mit Linear- und Rotationsachsen besteht ausschließlich aus diesen Achsen.

Die aktuellste Generation von RoboCylindern sind unter der Serienbezeichnung RCP6S auch mit integrierter Steuerung erhältlich.

Handprogrammiergeräte: Teaching Pendants

Das neue Teaching-Pendant mit der Bezeichnung „TB-03“ kann in Kombination mit der EleCylinder-Serie auch drahtlos kommunizieren. Dies hat für den Anwender unter anderem den Vorteil, dass auch bereits fest hinter Abdeckungen verbaute Aktuatoren jederzeit leicht umprogrammiert werden können.

Über eine herkömmliche Kabelverbindung lassen sich auch alle anderen elektrischen Aktuatoren aus dem Hause IAI mit dem Teaching-Pendant programmieren.

Steuerungen im Überblick

Positioniersteuerungen

PCON
1-Achs-Positioniersteuerung

  • Für RCP6, RCP5, RCP4, RCP3, RCP2
  • Eingangsspannung: 24 V

PCON Datenblatt

PCON CAD

ACON
1-Achs-Positioniersteuerung

  • Für RCA, RCA2, RCL
  • Eingangsspannung: 24 V

 
ACON-CB Datenblatt

ACON CAD

DCON
1-Achs-Positioniersteuerung

  • Für RCD Mikro-Zylinder
  • Eingangsspannung: 24 V

 
DCON-CB Datenblatt

DCON CAD

SCON
1-Achs-Positioniersteuerung

  • Für RCS3, RCS2, ISB, ISA, NS, NSA, IF
  • Eingangsspannung: 230 V

SCON-CB Steuerung

SCON CAD

MCON
8-Achs-Positioniersteuerung

  • Für RCP6, RCP5, RCP4, RCP3, RCP2, RCA2, RCA, RCD
  • Eingangsspannung: 24 V

MCON 8-Achs-Steuerung

MCON CAD

MSEP
8-Achs-Positioniersteuerung

  • Für RCP5, RCP4, RCP3, RCP2, RCA2, RCA, RCD
  • Eingangsspannung: 24 V

MSEP 8-Achs-Steuerung

MSEP CAD

RCON
16-Achs-Netzwerksteuerung

  • Für alle Serien (auch kombiniert)
  • Schritt- und Servomotoren
  • Eingangsspannung: 24 V

RCON 16-Achs-Steuerung

RCON CAD

MSCON
6-Achs-Netzwerksteuerung

  • Für RCS3, RCS2, ISB, ISA, NS, NSA, IF
  • Eingangsspannung: 230 V

MSCON 8-Achs-Steuerung

MSCON CAD

Programmsteuerungen

PSEL
2-Achs-Programmsteuerung

  • Für RCP3, RCP2
  • Eingangsspannung: 24 V

PSEL Datenblatt

PSEL CAD

ASEL
2-Achs-Programmsteuerung

  • Für RCA2, RCA, RCL
  • Eingangsspannung: 24 V

ASEL Datenblatt

ASEL CAD

SSEL
2-Achs-Programmsteuerung

  • Für RCS2 Baureihe
  • Eingangsspannung: 24 V

SSEL Datenblatt

SSEL CAD

MSEL
4-Achs-Programmsteuerung

  • Für RCP5, RCP4, RCP3, RCP2, IXP SCARA-Roboter
  • Eingangsspannung: 24 V

MSEL Katalog

MSEL CAD

XSEL
8-Achs-Programmsteuerung

  • Für RCS4, RCS3, RCS2, ISB, ISA, NS, NSA, IF, IXA & IX SCARA
  • Eingangsspannung: 230 V

XSEL 8-axis Controller

XSEL CAD

Integrierte Steuerungen

EleCylinder - Schlitten EC-S6H-01
Schlitten EC-S6H-01

EleCylinder Baureihe

Neue Baureihe mit 2 einstellbaren Positionen für den einfachen Umstieg in die druckluftlose Automatisierung.

EleCylinder Katalog

EleCylinder CAD

Schubstangenachse RCP6-RA4C
Schubstangenachse RCP6-RA4C

RCP6S Baureihe

Neueste RoboCylinder Baureihe mit hochauflösenden, batterielosen
Absolut-Enkodern und hoher Positionier-Wiederholgenauigkeit.

RCP6 Katalog

RoboCylinder CAD

Handprogrammiergeräte

TB-03
Touch-Panel-Eingabegerät

  • Programmierung und Status-Überwachung
  • Drahtlose Dateneingabe für EleCylinder via Bluetooth
  • Kabelanschluss an Steuerungen und Tischroboter TTA

TB-03 Touch Panel Katalog

TB-03 CAD

TB-03E
mit Power Supply Unit

  • Programmierung und Status-Überwachung
  • Drahtlose Dateneingabe für EleCylinder via Bluetooth
  • Kabelanschluss an Steuerungen und Tischroboter TTA

TB-03E/02E Katalog

TB-03 CAD

TB-02
Touch-Panel-Programmiergerät

  • 7“-Farb-Touch-Panel
  • Programme/Daten auf SD-Karte speicherbar
  • Kabelanschluss an Positionier- und Programmsteuerungen und Tischroboter TTA

TB-02 Touch Panel

TB-02 CAD

TB-02E
mit Power Supply Unit

  • 7“-Farb-Touch-Panel
  • Programme/Daten auf SD-Karte speicherbar
  • Kabelanschluss an Positionier- und Programmsteuerungen und Tischroboter TTA

TB-03E/02E Katalog

TB-03 CAD